Wenn's um Asperg geht – Die Grünen

Herzlichen Glückwunsch an unseren Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann!

Und vielen Dank an die Asperger Wählerinnen und Wähler für 35,4 Prozent Zustimmung!

Silke Gericke ist im Wahlkreis Ludwigsburg mit 34,6 % gewählt und holt das Direktmandat.


Wir Asperger Grünen gratulieren zu diesem Ergebnis und wünschen alles Gute und viel Erfolg im neuen Landtag von Baden-Württemberg.

Noch eine Zahl: Im Land holen die Grünen 32,6 Prozent und damit noch einmal 2,3 % mehr als 2016. Nach einem ungewöhnlichen Corona-Wahlkampf haben die Grünen in Baden-Württemberg erneut zugelegt. Winfried Kretschmann hat das Land in der Pandemie gut geführt.

Die Grünen haben in der Regierung mehr an Zustimmung gewonnen, weil sie in den wichtigen Themen der Zukunft: Klimaschutz, Transformation der Wirtschaft, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Ökologie und Naturschutz die richtigen Schwerpunkte der Politik für Baden-Württemberg setzen. Wir Grünen werden in einer neuen Regierung unter Führung von Winfried Kretschmann die Politik fortsetzen, die unser Land 10 Jahre so erfolgreich gemacht hat.

Grün Report

Aktuelle Themen & News

(veröffentlicht in den Asperger Nachrichten am 31.03.2021)

mehr >>

(veröffentlicht in den Asperger Nachrichten am 25.03.21)

mehr >>

Asperg liegt im Ranking bei den Städten unter 20.000 Einwohnern nur auf Platz 396.

mehr >>

__________________________

Highlights

Besondere Veranstaltungen

Wellküren und Wellbrüder - vereint in der Asperger Stadthalle! Normalerweise touren die "Mädels" und "Buben" der Familie Well getrennt durch das Land. Auf Vermittlung von Jürgen Walter gab es für die Asperger am Freitag 14. Februar 2020 in der Stadthalle die seltene Chance beide Gruppen gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

mehr >>

Anlässlich der 1200-Jahr-Feier der Stadt Asperg organisierte unser langjähriges Gemeinderatsmitglied, Dr. Eberhard Maaß, eine Veranstaltung, die das Schicksal von Christian Friedrich Daniel Schubart, beleuchtete. Schubart wurde in der Zeit von 1777 bis 1787 auf der Festung Hohenasperg - ohne Verhör und Gerichtsurteil - durch den damaligen Herzog von Württemberg, Carl Eugen, eingekerkert, weil er scharfe Kritik an Aristokratie und Geistlichkeit übte.

mehr >>

Am Samstag, 14. September 2019, fand der traditionelle Flohmarkt der Asperger Grünen vor der Michaelskirche statt!

mehr >>

Am Samstag, 6. April 2019, fand der 28. Fahrradmarkt der Asperger Grünen auf dem Schulhof der Goetheschule statt und war wieder sehr gut besucht.

mehr >>

- zweistündiger Rundgang am 17. März 2019 auf dem "höchsten Berg Württembergs!"

mehr >>